Der Jubilar, den man da feiert,

ist nicht der wahre Karneval!

Es ist, was heut’ vereinsvermeiert,

noch übrigblieb seit dazumal.

Denn 1823

ließ man ihn ein ins Bürgerhaus

(zum Wohl des Brauchtums, das verstand sich!)