Im vergangenen Jahr erreichte der Pkw-Verkehr die höchsten Wachstumsraten: Während im öffentlichen Personenverkehr, also Bahn-, Bus-, Straßenbahn- und U-Bahn-Verkehr, gegenüber 1971 die Leistungen um drei Prozent zunahmen, verbuchten die Pkw einen Anstieg um sechs Prozent. Damit setzte sich der Trend der vergangenen Jahre fort. Im Güterverkehr konnten Pipelines für die vergangenen zehn Jahre die höchsten Zuwachsraten für sich verbuchen: Sie vervierfachten ihre Transportleistung.

Quelle: Bundesverkehrsministerium, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin, und Ifo-Institut, München