Ellen Mundinger aus Offenburg, 18 Jahre, Junioren-Europameisterin, stellte mit 1,82 Metern im Hochsprung eine deutsche Bestleistung auf. Das, und nur das, war die hervorragende Leistung bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in München. Bei den Hallen-Europameisterschaften, am 9. und 10. März in Göteborg, wird die Mannschaft aus der Bundesrepublik, Männer wie Frauen, auch schon an Zahl klein sein; denn eine ganze Reihe von Titelträgern hat die für Göteborg verlangte Norm nicht erfüllt.