Nicht dran zu rühren, ist nichts nütze,

wenn man nach Übelständen spürt.

Man sieht den Schmutz erst in der Pfütze,

wenn man mal in der Pfütze rührt.

Da manchen Kreisen solches Rühren

aus manchen Gründen nicht behagt,

wird – statt den Übeln nachzuspüren –