Informationslektüre: Ernst von Haller: Gesundheitsbüchlein für die Tropen; Georg Thieme Verlag, Stuttgart, VIII, 96 Seiten, elf Abbildungen, 7,80 Mark.

Peter N. Kessler: Medizinischer Ratgeber für Reisen in heiße Länder; Goldmann Taschenbuch, Band 2652, Wilhelm Goldmann Verlag, München, 156 Seiten, 42 Zeichnungen, drei Mark.

Dr. med. Werner Röllinghoff: Erhaltung und Pflege der Gesundheit in warmen Ländern; Merkblatt Nr. 23, Bundesverwaltungsamt, Amt für Auswanderung, Köln, etwa 90 Pfennig.

*

Institute im deutschen Sprachraum, die Urlauber beraten, untersuchen und behandeln:

Bernhard-Nocht-Institut für Schiffs- und Tropenkrankheiten, 2 Hamburg 4, Bernhard-Nocht-Straße 74, Telephon (0 40) 31 10 21.

Insitut für Tropenhygiene und öffentliches Gesundheitswesen am Südasien-Institut der Universität Heidelberg, 69 Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 324, Telephon (0 62 21) 56 29 25.