Unserem Portemonnaie zum Wohle

entdeckt man wieder: Schwarz ist schön!

und zwar die schwarze deutsche Kohle –

auf die man lang’ herabgesehn.

Vorbei die Zeiten ohne Sorgen

als man im Öl saß, hoch zu Roß,

und, statt zu fragen "was wird morgen?"