Die Kälteeinbrüche kommen jedes Jahr früher. Zum Trost dafür wird in den Städten alle Jahre früher. die Weihnachtsstimmung angeheizt. Diesmal leuchteten die Christsterne im Einkaufsparadies schon im Oktober. Und aus dem November ist der Advember geworden.

Wie die Kinder strahlen! Nicht in Erwartung der vorausgesagten Lehrerschwemme. Sie freuen sich vielmehr darüber, daß sie ihren Eltern schon viel früher als früher mit der Blockflöte auf die Nerven fallen dürfen.

Manchen hat die Bastelwut längst gepackt. Herr Bosse ist bereits ein Opfer der tückischen Krippe-Epidemie geworden. Beim Sägen einer neuen Krippe büßte er einen halben Finger ein.

Müllers haben schon seit Pfingsten einen Tannenbaum. Trotzdem gerät Frau Müller in Torschlußpanik. Sie hat gehört, daß in mehreren Geschäften schon die Lebkuchen ausverkauft sind.

Joachim Schwedhelm