Mit großem Vorsprung hat der VW-Golf im Oktober 1974 die Spitze der Zulassungsstatistik behauptet. Sein Abstand gegenüber dem Opel Kadett vergrößerte sich auf. 14 331 Stück gegenüber 3242 im September.Der überragende Erfolg des Golf darf jedoch nicht über die Flaute am Automarkt hinwegtäuschen. Der erhoffte Herbstaufschwung ist ausgeblieben. Die Gesamtzahl der Pkw- und Kombi-Neuzulassungen vom Januar bis Oktober 1974 ging im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 19,6 Prozent auf 1,47 Millionen Wagen zurück; die Produktion nahm um 20,9 Prozent auf 2,46 Millionen und der Export um 18,5 Prozent auf 1,60 Millionen ab.

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg