Der große, gutmütige Jeff, Ehrenbrigadier der US-Feuerwehr, saß auf einem Stein und weinte. Dabei schlug er sich an die Brust und rief: „Was habe ich nur wieder falsch gemacht, was...?“

Ich legte ihm begütigend meine Hand auf die Schulter: „Nanu, Jeff, habt ihr mal wieder das falsche Haus gelöscht?“

„So ähnlich, nur noch schlimmer“, sagte er schluchzend.

„Erzähl mir alles, vielleicht fühlst du dich dann besser.“

„Also angefangen hat es damit, daß ein paar Landsleute von mir an einem Haus vorbeigingen, in dem offenbar ein böser Mieterstreit stattfand. Von drinnen hörten sie Schreie und fürchterlichen Lärm. Als sie auch noch aus einem Fenster Rauch strömen sahen, dachten meine Landsleute...“

„... wo Rauch ist, da muß auch ein Feuer sein“, unterbrach ich ihn.

„Stimmt. Sie alarmierten also die Feuerwehr, und wir schickten gleich ein paar Feuer-Berater hin ...“