I. Versammlung der Gewährträger

Den Hessischen Sparkassen- und Giroverband vertreten: Gustav Hoffmann, Landrat (Vorsitzender); Hans Martin, Oberbürgermeister von Hanau; Heinz Watermann, Bezirkssparkasse Gießen.

Das Land Hessen vertreten: Albert Osswald, Ministerpräsident (stellv. Vorsitzender); Willi Görlach, Staatsminister; Heinz-Herbert Karry, Staatsminister. Außerdem gehören der Versammlung je drei beratende Mitglieder an. Vom Land Hessen: Armin Clauss (SPD-Landtagsfraktion); Christian Bartelt (CDU-Landtagsfraktion); Otto Wilke (FDP-Landtagsfraktion). Vom Hessischen Sparkassenverband: Wolfgang Hamberger, Oberbürgermeister von Fulda; Gerhard Ribbert, Kreissparkasse Kassel; Wilhelm Weirich, Kreissparkasse Bad Homburg.

II. Verwaltungsrat

Das Land Hessen vertreten: Heribert Reitz, Staatsminister (Vorsitzender) und weitere 9 ordentliche und 9 stellvertretende Mitglieder.

Den Hessischen Sparkassen- und Giroverband vertreten: Adolf Schmitt-Weigand, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Hessischen Sparkassen- und Giroverbandes und weitere 9 ordentliche und 9 stellvertretende Mitglieder. Außerdem gehören 9 Vertreter der Belegschaft dem Verwaltungsrat an.

III. Vorstand

Heinz Sippel, Vorsitzender, Horst Herberholz, Herbert Kazmierzak, Friedrich Lepine, Theo Meinz, Josef Meyer, Hubertus Moser, Karl Reuther, Bernd Trinkaus. (Stand vom März 1976)