Militär kontra Tourismus

Im Kampf um die strategisch besten Plätze an und vor der jugoslawischen Küste haben die Urlauber eine Niederlage erlitten. Die beiden Inseln Vis und Lastovo, die zu den schönsten Landeplätzen bei Segeltörns in der Adria gehörten, sind jetzt militärisches Sperrgebiet. Auch die Reiseveranstalter wurden von dieser Entscheidung überrascht. Wer, zum Beispiel, mit der „Calypso“, die von mehreren Reiseunternehmen angeboten wird, auf Fahrt gehen will, sollte sich auf Ausweichmanöver beim Landgang gefaßt machen.