Gegenüber den Defiziten, denen die Deutsche Bundesbahn entgegendampft, und die nach Ansicht von Bundesfinanzminister Hans Apel zu einer kaum noch tragbaren Last für den Haushalt und zu einem "der größten innenpolitischen Probleme der Bundesrepublik" zu werden drohen, wirken solche Beträge aber immer noch bescheiden.

Dokumentation: Friedhelm Gröteke (Mailand), Alexander Mayr (Zürich), Wilfried Kratz (London), Jes Rau (New York), Klaus-Peter Schmid (Paris). Redaktion: Michael Jungblut