Man muß den Botschafter nicht ausbaden lassen, was die Regierung angerichtet hat. Dieser Satz gilt auf alle Fälle. Es sei denn, die Botschafterposten werden so verteilt: "Und hier hätten wir dann noch Uganda. Wer will hin? Ach, Sie, Herr Dr. Ellerkmann? Sie sagen, das wär’ ein netter Staat für Sie mit einem Präsidenten, der direkt ein Herzchen ist? Ab nach Uganda, und viel Vergnügen!"

Wie? Ich stellte mir das diplomatische Leben wie der kleine Moritz vor? Ja, wie soll ich mir’s denn dann vorstellen?