Schon für Vorschulkinder eignet sich dieses hervorragend photographierte Tier-ABC. Die Aufnahmen eines der besten Schweizer Tierphotographen erläutert der kurzgefaßte, gut verständliche Text. Dies ist endlich auch ein ABC, das bei den Buchstaben Q, X, Y oder V nicht in Verlegenheit gerät oder verkrampft fabulieren muß. Der freche südamerikanische Quetzal, der Xenopus aus Afrika, der tibetanische Yak oder das Vikunja aus dem Andengebirge beweisen das. Ein doppeltes Sach- und Lernbuch: Es ist als ABC und Tierbuch gleichermaßen nützlich. Auf dem Umweg über hinreißend gute Farbphotographien werden kleine Kinder auf naturkundliche Fragen neugierig gemacht. (Reich Verlag, Luzern; 32 S., 14,80 DM) Ute Blaich