ben witter: „Die Behörde für Wissenschaft und Kunst hat Sie zum ‚Stadtteilschreiber‘ gewählt. Damit ist ein Stipendium von 6000 Mark verbunden. Nach sechs Monaten müssen Sie eine Monographie des Stadtteils Neustadt – er gehört zum Zentrum, verläuft vom Jungfernstieg aus südwärts und der Rest liegt auf einem Hügel – vorlegen. Wissen Sie schon was dabei herauskommt?“

Ben Witter: „Jedenfalls keine Monographie.“

ben witter: „Und wo werden Sie wohnen?“

Ben Witter: „Auf einem Alsterdampfer, allein schon wegen der Perspektive.“

ben witter: „Ist das denn überhaupt möglich?“

Ben Witter: „Das fragt sich die Behörde auch.“

ben witter: „Und dann müssen Sie wohl öfter in der Neustadt spazierengehen. Immer gehen Sie spazieren.“