Philosophie: Die Kunst, auch daraus ein Vergnügen zu ziehen, daß man das Leben unvergnüglich findet.

Wohlstand allein reicht noch nicht zum Wohlzustand.

Das angenehme am Älterwerden: Mir gefallen immer mehr Frauenjahrgänge.

Arbeit: Die Mutter des Wohlstands, die nicht mehr wohlstandesgemäß ist.

Das Problem ist, daß wir für uns selbst zu teuer geworden sind.

Es lohnt sich, ein Prophet zu sein – leider erst nach dem Tode.

Das Ergebnis des Fortschritts im Gesundheitswesen: Die Schern-Behandlung.