Signale, "Jahrbuch der deutschen Wirtschaft", Herausgeber Franz Thoma, Deutscher Instituts-Verlag, München, 388 Seiten, 42 Mark.

Daß Jahrbücher nicht Schnee von gestern, sondern spannende und unterhaltende Lektüre sein können, beweist Franz Thoma mit seinem neuartigen Nachschlagewerk der wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse des Jahres. Herzstück seiner Gegenwartschronik sind "Daten und Deutungen", in denen die Ereignisse jedes einzelnen Monats systematisch zusammengefaßt sind, mit Daten, stichwortartig ger Beschreibung und Kurzkommentar. Der profilierte Journalist der Süddeutschen Zeitung legt mit dem ersten Jahrbuch ein brillantes Kompendium für Schüler, Lehrer und Führungskräfte der Wirtschaft vor, das in zwölf Monatskapiteln die entscheidenden Ereignisse notiert, interpretiert und kommentiert. jfr.