Von John Weiß

Eine neue Steinzeit hat begonnen. Die Steinzeitleute leben mitten unter uns. Es sind im Grunde ganz harmlose Gesellen, solange man sie nicht auf den Arm nimmt. Niemand werfe daher den ersten Stein auf sie. Es sind Fährtensucher und Jäger. Mit dem Hammer in der Faust machen sie Jagd auf Tiere, die längst ausgestorben sind.

Das ist eine recht mühsame Pirsch, wie man sich denken kann. Und nicht ganz ungefährlich. Die Jagdmeute tummelt sich meist in schwierigem Gelände, in Steinbrüchen und Kiesgruben, auf steilen Berghängen und Geröllhalden. Wie Schlafwandler tasten sich die Leute voran – und sind doch hellwach. Die geringste Spur zu ihren Füßen versetzt sie in Alarmstimmung. Rucksäcke oder Plastikbeutel sind für die Beute aufnahmebereit. Sind sie ihrer ansichtig geworden, setzt ein oft mörderisches Ringen ein. Es stieben die Funken im Zweikampf Mensch, gegen Tier. Weithin vernehmbar – heftigem Gewehrfeuer gleich – sind die Hammerschläge. Bei Fehlschlagen (auf den Daumen etwa) fließt sogar Blut.

Sie haben es längst erraten. Von einem Hobbyjäger ist hier die Rede. Allerdings nicht von einem der klassischen Art. Der Briefmarkensammler lebt glücklich in Raum und Zeit. Auch die Leidenschaft für Madonnen vermag ihre Liebhaber zu befriedigen. Wer Münzen oder Pfandbriefe stapelt, hat fraglos ebenfalls eine Motivation. Bei unserem Hobbyjäger ist der Blick zur Erde gerichtet. Und unsere Erde zeigt auch Steine her. Edelsteine mögen darunter sein. Doch gibt es eine weit größere Kostbarkeit: den Stein der Weisen, und der sieht ganz gewöhnlich aus. Es sind Brocken aus Ton, Kalk, Kreide oder Schiefergestein. Hat der Sammler die Funde einmal mit dem Hammer zerschlagen, wickelt er sie vorsichtig in Zeitungspapier, damit sie nicht beschädigt werden. Beführt werden sie von jetzt an nur noch mit den Fingerspitzen. Man legt die Bruchstücke im Wohnzimmerschrank hinter Glas oder auf Samt; präsentiert und erklärt werden sie voller Stolz. Die Steine haben es nämlich in sich: Fossilien.

Fossilien sind versteinerte Lebewesen aus Millionen Jahre zurückliegenden Erdzeitaltern. Ihre Jäger sind der Faszination des Geheimnisvollen erlegen, gewissermaßen als Opfer ihrer Opfer. Oder ist es eine Spielart der Nostalgie? Eine Rückbesinnung auf die frühesten Ursprünge des Menschen?

Donnerkeile und Widderhörner

Bewunderer der Trophäen im Wohnzimmer sind Verwandte und Bekannte, aber auch die Ehefrau, sofern sie und die Kinder bei diesem neuen Familiensport nicht ohnehin mit von der Partie sind. Kein Berufsstand ist vor Ansteckung sicher.