Berliner Bank noch ohne Gebühren

Lohn-, Gehalts- und Rentenkonten werden bei der Berliner Bank AG auch im kommenden Jahr wieder gebührenfrei geführt werden. Jede Oberweisung auf das Konto und jede Verfügung auf dem Konto ist bei diesem Institut seit 1971 gebührenfrei. Dafür entfällt allerdings eine Verzinsung des Guthabens.

Kundenfreundliche Post

Zu der in der ZEIT Nr. 38 unter der Überschrift "Banken – Für den Kunden" veröffentlichten Glosse teilt Siegfried Luckmann aus Berlin folgendes mit: "Um außerhalb der knapp bemessenen (Bank)Kassenstunden Bargeld zu beschaffen, braucht man durchaus nicht so unbequeme oder weit entfernt liegende Plätze wie Bahnhöfe und Flugplätze aufzusuchen. Die Deutsche Bundespost hat montags bis freitags überall bis 18.00 Uhr geöffnet und ist sogar am Samstag bis 12.00 Uhr dienstbereit – auch zum Zwecke der Bargeldbe-Schaffung. – Eurocheque, Postbarscheck oder das gute alte Postsparbuch – mehr braucht es nicht, um "Geld von der Post" zu bekommen. Überall – natürlich auch auf Bahnhöfen oder Flugplätzen, wenn es sein muß."

Anmerkung: Die Sonderschalter der Hamburger Volksbank, die über die üblichen Bankkassenstunden hinaus für die Kundschaft geöffnet sind, werden rege in Anspruch genommen, ein Beweis dafür, daß ein echter Bedarf für besseren Service besteht

Wieder eine Berlin-Anleihe