Finanzferien in Montreux

Die Schweizer Fremden verkehrs-Strategen beäugen den aus ihrer Sicht allzu harten Franken-Kurs mit Mißtrauen, vergrault er ihnen doch einige budgetbewußte Auslandsgäste. Angesichts dessen hat sich der Verkehrsverein Montreux jetzt zur Vorwärts-Verteidigung entschlossen. Er offeriert seinen Gästen innerhalb eines Seminarprogramms mit verschiedenen Hobbykursen auch ein Programm mit dem Titel "Wie verwalte ich mein Geld?" Zur Behandlung solcher privater Finanzprobleme ist auch ein Besuch in der Börse von Lausanne vorgesehen. Nun spekulieren die Leute vom Genfer See auf eine Hausse und einen herbstlichen Run an ihre Gestade.