Zitterklänge: Die österreichische Grenzstadt Kufstein bietet vom 1. Dezember an "Aktiv-Pauschalen" zum Wochenpreis von 1290 Schilling. Diese umfassen neben Unterkunft und Frühstück eine Stadtführung, Spaziergänge und einen Eisstockwettbewerb. Das Programm richtet sich speziell an ältere Leute, die auch nach einer Pferdeschlittenfahrt durch die klare, kalte Winterluft zum Kaffeeklatsch bei Zithermusik einkehren. Näheres beim Fremdenverkehrsverband, A-6330 Kufstein, Münchner Straße 2, Tel. (0043 5372) 22 07.

Höhenflug: Über 2500 Meter schied führen die längsten Abfahrtsstrecken in den kanadischen Rocky Mountains, zu deren Ausgangspunkt die Freunde derart extremen Skivergnügens mit dem Hubschrauber geflogen werden. "Heli-Skiing"-Handbücher werden kostenlos zugesandt von Aero-Ski Dr. Pepi Erben, 6380 Bad Homburg.

Schlitterwochen: Die Schweiz hat Pauschalangebote für Wintersportler, die den Eislauf steilen Abfahrten vorziehen, zusammengestellt. Die Broschüre ist erhältlich beim Schweizer Verkehrsbüro, Kaiserstr. 23, 6000 Frankfurt, Tel. (06 11) 23 60 61.