Eine glückliche Hand hat das Kölner Verkehrsamt bei der Auswahl seiner Werbeplakate. Schon für frühere, verspielte Photo-Editionen (so zum Beispiel „Color Cologne“ des Amerikaners Ed Holcomb) hat die Stadt Auszeichnungen sammeln können; jetzt bekommt sie den dritten Preis im Wettbewerb um die „Goldene Reisekutsche“ für die Kölner Motive des Malers Bernhard Martens. Mit surrealistischem Pinselstrich hat er unter anderem den Dom und die Rheinbrücken festgehalten.