Wenn man so in seinem Kampener Strandkorb sitzt oder bei „Karlchen“ an der Theke steht, bekommt man so nebenbei allerhand zu hören, zum Beispiel:

„Wir haben dem Schah mitteilen lassen, daß er uns immer willkommen ist, aber nur, wenn er nicht auch noch Somoza und Idi Amin mitbringt, das wäre uns einfach zuviel.“

„Mein Schwager unternimmt gerade eine große Wanderung mit seinem Parteifreund Karl Carstens durch Schleswig-Holstein.“

„Ach, Sie dachten wirklich, es gehe bei Salt II um Abrüstung?“

„Wenn man morgens die Öl-Lache von dem gesunkenen Super-Tanker am Horizont sehen kann, reisen wir sofort ab.“

„Mein Mann ist der bestgetarnte Terroristenfahnder – selbst Christian Klar hat ihn nicht erkannt, als die beiden nebeneinander im Flugzeug saßen.“

„Mir haben persische Freunde versichert, daß sich Chomeini genau nach dem Koran richtet, denn dort steht: ‚Wer erst mal hingerichtet wurde, kann wenigstens keine Revision fordern‘.“