Sondertelephone in den USA

Autotouristen in den USA können sich in der jeweiligen Urlaubsregion informie- – ren. Fast alle Bundesstaaten haben für Ausländer Sondertelephone eingerichtet, über die Autofahrer erfahren können, bei welcher Tankstelle in der Nähe Treibstoff zu bekommen ist. Eine Liste der in der Mehrzahl gebührenfreien Nummern – von Arizona (800 528 6610) bis Wyoming (800 453 5794) – kann beim Fremdenverkehrsamt der USA (USTS), 6000 Frankfurt, Roßmarkt 10, angefordert werden (Tel.: [06 11] 29 52 11).

Karibik-Kreuzfahrt teurer

Die Atlantik-Karibik-Kreuzfahrt mit dem 18 000 Bruttoregistertonnen großen Sun-Line-Flaggschiff „Stella Solaris“, die noch in diesem Jahr (vom 1. bis 19. Dezember) für 2270 Mark einschließlich Vollpension und Rückflug zu haben ist, „wird sich zu den gegenwärtigen Preisen nicht mehr wiederholen lassen.“ Das sei, so ein Sprecher des Veranstalters Gastager-Reisen in Inzell, ein Ergebnis der „schwer auf dem Kreuzfahrtengeschäft lastenden Treibstoffprobleme“. Schon im nächsten Jahr werde die Fahrt zu den Karibischen Inseln, Bahamas und nach Florida „um voraussichtlich 1000 Mark pro Person teurer sein.“