Durch den Grand Canyon kann man fliegen. Das ist bekannt, genauso wie die aufregenden Luftaufnahmen aus dieser bizarren Schlucht. Daß man sich den Grand Canyon aber auch einmal aus einer ganz anderen Perspektive anschauen kann, nämlich vom Wasser aus, ist weniger bekannt. Auf dem Colorado River, der dieses wohl gewaltigste Durchbruchstal der Erde schuf, läßt es sich Floß fahren. Bei der "Colorado River Safari" oder der Explorer Safari", die Amerika-Spezialist Vobis-Reisen anbietet (Gräfstr. 18, 8000 München 60), sind solche Wildwasserflußfahrten auf dem Colorado mit im Programm. Ein bißchen Wildwest-Romantik auf dem Wasser.