Mit Köm fängt man Käptens – auch im nordfriesischen Husum. Zwar läßt sich längst nicht jeder der Krabbenfischer mit einer Buddel ködern, aber dennoch stehen die Chancen für Besucher nicht schlecht, mit einem der 33 Krabbenkutter auf großen Fang zu hen – fragen genügt, wer seine Kenntnisse weiter Verfeinern will, der bekommt Krabbenpulkurse vermittelt von der Kurverwaltung, 2250 Husum, Telephon (0 48 41) 610 23.