Dr. Tigges

"Ihre beste Urlaubsadresse für den nächsten Winter: Spanien!" meint TUI-Tochter Tigges und bietet dementsprechend reichlich Mallorca, die Kanaren und die Costa del Sol an, in 23 Hotels auf Teneriffa, Gran Canaria Langzeiturlaub und den auf Mallorca genauso teuer, zum Teil sogar billiger als im Vorwinter. In Ägypten feiert Dr. Tigges 25jähriges Jubiläum. Weitere Sonnenziele sind Madeira, Tunesien (neu: Hammamet und Monastir), Marokko, Jugoslawien, Rhodos, Kreta, Zypern, Israel und als Novität im Winter 80/81 der Golf von Aqaba am Roten Meer (Jordanien). Fernreiseziele: Bahamas und Jamaika. Ein kleines, feines Schneeprogramm führt in die Schweiz, nach Österreich und Italien, zum erstenmal auch nach Toblach im Pustertal, Reith in Tirol, St. Christoph am Arlberg und Churwalden. in Graubünden.

Alle Kontinente sind im 31seitigen Studienreisekatalog vertreten: von "Kunst und Kultur auf Mallorca und Menorca" bis zur Entdeckerreise Philippinen, Neuguinea. Erstmals im Programm: "Das Niltal zwischen Kairo und Luxor" (acht Tage ab 1015 Mark), außerdem eine Fahrt zu den schönsten Oasen Mittelägyptens, die "Große Kenia-Safari" (16 Tage zwischen Serengen und Rudolfsee ab 4985 Mark) und die Namibia-Südafrika-Zimbabwe-Rundreise (25 Tage 7277 Mark).

Twen-tours

"Lockeren, lebendigen und internationalen Urlaub für junge Leute bis und um die dreißig Jahre" verheißt die für die Jugend zuständige TUI-Tochter in 45 Urlaubsorten. Die meisten davon liegen in Österreich (Sölden, Ötz, Zell am See, Ramsau); in Frankreich ist Avoriaz dabei, in Italien sind’s Andalo und Campitello, neu: Anzère in der Schweiz. Zielgebiete für Sonnenfans: Mallorca (erstmals im Programm Terreno, ein Vorort von Palma), Gran Canaria, Marokko, Israel, für Fern reisende gibt’s Baden und Rundreisen in Kenia, Ceylon, Mexiko.

Die Piktogramm – Männchen snowy und sunny weisen auf die in diesem Winter allenthalben so beliebten kostenlosen Extras und Vergünstigungen hin.