Wer seinen Winterurlaub nicht nur mit Skifahren verbringen möchte, dem bieten sich vielerorts sportliche Alternativen,

Golfspieler müssen im Winter nicht unbedingt eine Pause einlegen: In Strobl am Wolfgangsee wird in dieser Saison die erste Winter-Golfschule Österreichs eröffnet. In der Halle können Abschlag und Schwünge unter Anleitung trainiert werden. Anschließend werden die Fehler an Hand einer Video-Aufzeichnung zusammen mit dem Golf-Profi Franz Laimer durchgesprochen. Eine Unterrichtsstunde kostet rund 25 Mark. Auskünfte: Verkehrsverein A-5350 Strobl.

Die Skistöcke mit der Grillgabel vertauschen können die Gäste des Grillgasthofs Sepp Zauner in A-4830 Hallstatt. Für rund 385 Mark veranstaltet Sepp Zauner in den kommenden Monaten wieder Grillwochen, jeweils fünf. Tage lang. Wem’s unter der Kochmütze zu heiß wird, der kann sich beim Wintertauchen mit den Zauner-Söhnen im Hallstätter See wieder abkühlen.

Nicht nur auf der Piste, sondern auch aufs Parkett wagen sich tanzfreudige Skiurlauber in Lenzkirch im Hochschwarzwald. Langlauf- und Abfahrtsskikurse werden hier so. mit Tanzunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene kombiniert, daß keines von beidem zu kurz kommt. Diese Ski- und Tanzwochen können ab 150 Mark gebucht werden, Auskünfte bei der Kurverwaltung Saig in 7825 Lenzkirch Saig.

Der St. Moritzer Bobsleigh-Club in Graubünden/Schweiz lädt nicht nur Gäste zum Bobfahren ein, er bildet interessierte Anfänger auch aus und macht sie zu lizenzierten Piloten. Die Kursgebühren betragen rund 360 bis 480 Sfr für Fortgeschrittene und beinhalten Bobmiete, Transport, Bahnbenutzung, Kursunterlagen und Instruktoren. Anmeldungen sind zu richten an das Sportsekretariat des Verkehrsvereins in CH-7500 St. Moritz.

Eislauf – Tennis – Thermen heißt die Winterkombination in Bad Liebenzell im Schwarzwald. Eislauftraining, Eishockey, Eisstockschießen gehören, ebenso zu den, sportlichen Abwechslungen neben dem Skifahren wie Tennis- und Squashspieler in der Halle. Und nach dem winterlichen Spaziergang geht es dann ins Thermalbewegungsbad. Die Kurverwaltung von 7263 Bad Liebenzell bietet auf die Pauschalarrangements ab 190 Mark noch bis zu 30 Prozent Preisnachlaß. Außerdem erhalten die Gäste von der Kurverwaltung Gutscheine für eine Theaterfahrt oder eine Winterwanderung mit Punsch. Hella Leißner