In den Semesterferien – von Mitte Juni bis Anfang Oktober – bieten in England Hochschulen preiswerte Unterkünfte.

Universitäten können es sich nicht leisten, ihre Räumlichkeiten in den Ferien unbenutzt zu lassen. "Wir machen keine Profite, das verdiente Geld wird ausschließlich investiert." So ein Sprecher des Universitäts-Consortiums, das dieses Sommergeschäft stetig auszuweiten und zu verbessern sucht. Das Büro ist in der University of Nottingham.

Die Gäste – können natürlich Swimming-pools und alle übrigen sportliclea Einrichtungen benutzen. Bed and breakfast kosten derzeit 17,50 bis 30 Mark, Mahlzeiten um die 12 Mark.

Detaillierte Informationen über schottische Hochschulen: Edinburgh, Pollock Halls of Residence, 18, Holyrood Park Road; und Charlyle Hall, East Wuffolk Road. In Glasgow in der Queen Margaret Hall, 55, Bellshough Road; und in der Wolfson Hall, Garscube Estate, Maryhill Road. Dundee, die viertgrößte Stadt Schottlands, University of Dundee, Halls of Residence, ist mit 45 Mark für Halbpension am preiswertesten; am schönsten hingegen liegt die University of Stirling. Dafür kostet Halbpension hier aber 65 Mark pro Tag. J. S.