Die Schotten haben 1981 zum "The year of the Scott" proklamiert. In der Praxis bedeutet dies, daß mehr Feste und Veranstaltungen denn je stattfinden.

Die größte Attraktion sind, wie alle Jahre wieder, die 35. Edinburgher Festspiele vom 16. 8. bis 5.9.] Erwartet werden Ensembles der Kölner Oper und der Scottish Opera, drei Tanzgruppen (San Francisco Ballet, The. London Contemporary Dance Theatre und Dan Wagoner and Dancers), elf Orchester (das Norddeutsche Rundfunk-Orchester, das Polnische Kammerorchester, The National Youth. Orchestra, Camerata Lysy neben einer Anzahl von britischen Orchestern). Brigitte Fassbaender steht unter anderen mit einem Liedervortrag auf dem Programm, die Birmingham Repertory Theatre und Haymarket Productions bringt eine Cyrano de Bergerac-Inszenierung, und die griechische Theatergesellschaft Amphitheatre, die im letzten Jahr absagen mußte, will ihre Teilnahme in diesem Jahr wahrmachen.

Die Broschüre mit dem endgültigen Programm ist Ende April zu erhalten, schriftliche Platzbestellungen sind Anfang Mai möglich. Informationen erteilt Roger Witts, 21, Market Street, Edinburgh.

Das zweitwichtigste Ereignis ist "The Gathering of the Clans", das nunmehr seit 1951 alle vier Jahre stattfindet. In der ersten Woche, vom 23. bis 30. Mai, treffen sich Schotten aus aller Welt in der Hauptstadt, in der zweiten geht es landauf, landab in die Clangebiete. Auch der Tourist kann in Konzerten, Volkstanzvorführungen, Sportveranstaltungen und gemütlichen Zusammenkünften teilnehmen.

Auskünfte und Programm von The Scottish International Gathering Trust Ltd., James Adam, 2, Coates Crescent, Edinburgh.

In cieser Zeit, am 30. Mai, wird auch ein Wettbewerb für Blaskapellen veranstaltet. Erstmalig sind bei dieser "Jubilee Brass Band Competition" ausländische Musikgruppen willkommen: 35 bis 40 werden erwartet. Auskünfte bei Mrs. Cherry Kennett, Lothian Regional Council, 40, Torphichen Street, Edinburgh; Angloworld Travel Ltd., 30, Stafförd Street, sowie bei Core Leisure Services Ltd., 16, Tantallon Place, beide in Edinburgh. Beide offerieren Pauschalen für Einzelreisende und Gruppen. Beispiel: eine Woche Band-Tour für über 16jährige, Unterkunft in einem Lager bei Edinburgh, Abholung vom Flugplatz, Ausflüge, Veranstaltungen, 75 Pfund (etwa 375 Mark).

Über 100 Veranstaltungen bietet das wahrscheinlich größte Volksnusikfest der Welt: eine seit drei Jahren alljährliche wiederkehrende Schau, die diesmal vom 20. bis 29. März angesetzt ist. Es werden neben .. einheimischen Musik- und Tanzgruppen aus mehreren europäischen Ländern auch Truppen aus der Bundesrepublik gastieren. Auskünfte und, Kartenvorbestellungen: Edinburgh Fölk Festival, 170, High Street, Edinburgh. Julie Stewart