Alles zusammensteht Kuhmo für praktizierte Kulturpolitik, die als Angebot von der Bevölkerung tut großem Interesse angenommen wird (einschließlich des Musik-Kindergartens, der seit 1973 existiert und vier- bis siebenjährigen in kleinen Gruppen spielerisch musikalische Grundkenntnisse vermittelt).

Fast 50 Konzerte (viel Klassik, aber auch Komponisten wie Schönberg, Copland und Kokkonen) in 15 Tagen einschließlich der Meisterkurse bedeuten viel Üben, für einige Teilnehmer zu wenig Atemholen, bedeuten Verzicht beim Mitmachen oder Zuhören, erschweren die Koordination. Das Festival ist in dieser Form an die Grenzen seiner organisatorischen Möglichkeiten gelingt. Man wird sehen, welche Form es 1982 haben wird.

Mendelssohn gab es übrigens wirklich um Mitternacht (Oktett E-dur), nach mancher selten gespielten Rarität wie Milhauds "Cinéma Fantastique" zu einem Chaplin-Film (Elera und Gideon Kremer), Schönbergs "Eiserner Brigade" oder, im "ernsteren" Teil, Mozarts Kegelstadt-Trio. Monika Bistram