Ludwig Erhards Lehre von der Sozialen Marktwirtschaft. Ursprünge, Kerngehalt, Wandlungen. Von Christoph Heusgen. Verlag Paul Haupt, Bern/Stuttgart 1981, 385 Seiten, 39 DM.

Koordination in zersplitterten Industriebranchen. Die Gestaltung von Informations- und Warenfluß In der schweizerischen. Uhrenindustrie. Von Dr. Ronnie A. Bernheim. Verlag Paul Haupt, Bern/Stuttgart 1981, 376 Seiten, 77 DM.

Ingwelt Dolberg zur Soziologie der Konsumwerbung. Hartmut Lüdke Verlag, Hamburg 1981, 488 Selten, 60 DM.

Franchising und Kooperative Systeme für Handel und Industrie. Orange Reihe Band 1. Verlag Siegfried Röhn, Köln 1981, 100 Seiten, 45 DM.

1981 – Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland. Deutscher Instituts-Verlag, Köln 1981, 104 Seiten, 9,80 DM.

Unternehmensformen ohne steuerliche Doppelbelastung. Teil II: Haftungsbegrenzte deutsche Betriebsstätten in der EG – Elemente und Modelle steuergünstiger Bündelunternehmen. Von Prof. Dr. Gerhard Haas. Erich Schmidt Verlag, Bielefeld 1981, 158 Seiten, 34 DM.

Die Internationale Kassenhaltung der multinationalen Unternehmung. Von Wolfram Nolte. Fritz Knapp Verlag, Frankfurt 1981, 320 Seiten, 42,80 DM.