Der neue Mann stellte sich kürzlich im Chefbüro der Interconnection vor. Dr. Hürzli fragte ihn nach der Begrüßung:

"Sie sind also bereit, diesen Job zu übernehmen?"

"Ja, aber ich reiße mich nicht darum. Alle Welt drängt mich dazu."

"Ich verstehe", sagte Dr. Hürzli und blickte in seine Akten.

"Sie sind also Herr ..." Der Bewerber nannte seinen Namen. "... mit dt", fügte er hinzu.

"Es würde sich um ein neues, attraktives Betätigungsfeld handeln, das mit großer Verantwortung verbunden ist. Wollen doch mal sehen, ob Ihnen so was liegt. Aus Ihrem Bewerbungsschreiben geht hervor, daß Sie an rund 732 Konferenzen, darunter 74 Gipfeltreffen teilgenommen haben, demnach über gewisse Verhandlungserfahrung verfügen." Der Bewerber nickte. Das Klima sei ihm vertraut.

"Haben Sie in Ihrem jetzigen Job Gelegenheit, Ihre Erfahrungen nutzbringend anzuwenden? Was wir brauchen, ist ein Mann des Ausgleichs!"