In Kiel, auf der Howaldt-Werft, wird unverdrossen gehämmert und geschweißt. Aller Fleiß gilt zwei U-Booten für Chile, deren Bau und Lieferung der dafür zuständige Bundessicherheitsrat, ein Gremium der Bundesregierung, gebilligt hat.

Diese U-Boote werden mit ziemlicher Sicherheit nie geliefert – weil in Chile die Militärdiktatur des Generals Pinochet herrscht, weil ferner, sehr löblich, Diktaturen hierzulande nicht mehr gut angesehen sind, und weil schließlich einige maßgebliche Kritiker des Geschäfts, wie etwa der SPD-Bundestagsabgeordnete Norbert Gansel, einen nur mit Mühe begreifbaren Zusammenhang zwischen der Ausübung einer Militärdiktatur und dem Besitz von U-Booten hergestellt haben. Vielleicht, so könnte man meinen, könnte die Junta mit Hilfe der beiden U-Boote noch mehr Oppositionelle unterdrücken als ohnedies schon – wie auch immer: Es muß da wohl einen Zusammenhang geben, auch wenn man ihn kaum errät.

Erwähnenswert ist die leidige Geschichte eigentlich nur deshalb, weil dieser Tage in Bonn das Gerücht aufkam, die Bundesregierung erlaube nun doch, gegen alle parlamentarischen Widerstände, die Lieferung. Doch dieses Gerücht ist falsch. Nichts wird geliefert, die U-Boote bleiben im Lande, weil sie auch sonst niemand in der Welt haben will.

Dennoch wird weiter gehämmert und geschweißt, und am Ende kostet das den Steuerzahler etwa eine Viertelmilliarde Mark, vielleicht auch ein bißchen mehr – etwa soviel, wie gerade bei der Sozialhilfe gestrichenworden ist.

*

Apropos Sozialhilfe: Alberneres (oder sollte man sagen: Unwürdigeres?) als den Streit darüber, wer für die Kürzung des Taschengeldes für Altenheimbewohner verantwortlich sei, hat man in Bonn lange nicht mehr gekört.

Diese Kürzung ist kurz vor Jahresabschluß, am 18. Dezember, im Vernittlungsausschuß von Bundestag und Bundesrat beschlossen worden, auf Vorschlag der Vertreter von CDU und CSU und mit Zustimmung der Abgesandten von SPD und FDP, der Kreis der Bezieher des sogenannten „Zusatztaschengeldes“ wurde damit verkleinert und der Zuschuß reduziert.