Chiffre ist das Verfahren, nach dem aus den Buchstaben des Klartexts die Symbole der Geheimschrift hergestellt werden. Das Wort bezeichnet auch den chiffrierten Text,

Code bezeichnet als Fachwort eine Liste aus Wörtern oder kurzen Sätzen, die im Gegensatz zur Chiffre als Ganzes durch Symbole oder Symbolgruppen der Geheimschrift ersetzt (codiert) werden. Im Sprachgebrauch wird Code auch als Synonym für Chiffre und als Bezeichnung für den verschlüsselten Text benutzt.

Cryptoanalyse (Codebrechen, Codeknacken) betreibt ein Cryptologe, der aus Geheimschrifttexten das Verfahren, die „Chiffre“, zu ermitteln versucht, nach der sie hergestellt worden sind.

Cryptographie ist die Technik der Chiffrierung oder Verschlüsselung.

Cryptologie bezeichnet die gesamte Wissenschaft von den Geheimschriften.

Fraktionierung: Misch-Chiffre aus multiliteraler Substitution und Transposition.

Magic: im Zweiten Weltkrieg Deckname der Amerikaner für die entzifferte Geheimschrift der Japaner. Heute allgemein dechiffrierter Text.