Von Peter C. Mayer-Tasch

Unter dem Titel „Ronald Reagans Baum der Erkenntnis“ berichtet der deutsche Poet Peter Schütt auf seine Weise über die jüngste Entwicklung der amerikanischen Umweltpolitik:

Die einzige Umweltverschmutzung,

die ihm mitunter auf die Nerven gehe,

sei der plötzliche Fall des Laubs

im späten Herbst, meinte

der amerikanische Präsident