Die Bremer Hörspieltage sind in Gefahr

Seit September 1975 finden die Bremer Hörspieltage statt. Ort: Kulturplatz am Dammweg in Bremen!

Finanziert wurde diese Hörspiel-Werkstatt bisher vom Senat der Hansestadt Bremen, Abteilung "Wissenschaft und Kunst".

In diesem Jahr wurde die Förderungssumme auf 3000 Mark zusammengestrichen, und die Frage ist: Können diese wichtigen Hörspieltage nächstes Jahr weiter stattfinden? Wenn das Geld vom Senat fehlt?

Was der Öffentlichkeit meist nicht bekannt ist: Viele deutsche Autoren sind erst durchs Hörspiel bekanntgeworden, können nur durchs Hörspiel überleben.

Heinz Hostnig, Leiter des Hörspiels beim NDR:

"Das Hörspiel ist nicht Literatur im eigentlichen Sinne, für die Buchleser und Buchmacher. Da liegt das eine Problem!"