"Unverständlich." Helmut Kohl

Bundeskanzler

über die Besuchsabsage Erich Honeckers

"Durchaus einer der Vorgänge, die man einkalkulieren muß, ohne daß daraus tragische Ereignisse prognostiziert werden dürften." Franz Josef Strauß

bayerischer Ministerpräsident,

über Honeckers Entscheidung

*