"Wenn die sowjetische Führung gleichzeitig den weltrevolutionären Klassenkampf gegen die freie Welt führen will, sind stabile zwischenstaatliche Beziehungen auf Dauer nicht möglich." Helmut Kohl

Bundeskanzler, in seiner Regierungserklärung

"Diese sogenannte Entspannungspolitik ist auf dem Prinzip Hoffnung aufgebaut." Theo Waigel

CSU-Landesgruppenchef, über die Ostpolitik der SPD

*

"Wenn Jurij Andropow morgen ankündigen würde, daß er die Hälfte seiner SS-20-Sprengköpfe mit Smarties füllen wolle, dann gäbe es Stimmen in England und Westeuropa, die das feierlich einen großen Schritt zum Frieden nennen würden." Die "Sunday Times"

*