Das Hilfsprogramm der Weltbank für die ärmsten Länder bleibt in den nächsten drei Jahren mit 9,6 Milliarden Dollar weit unter dem von den meisten Geberländern für notwendig gehaltenen Minimum. Die Vereinigten Staaten weigerten sich, der Internationalen Entwicklunes-Gesellschaft mehr als 750 Millionen Dollar pro Jahr zur Verfügung zu stellen.

Die Islamische Gipfelkonferenz beriet in Casablanca über das weitere Vorgehen im Nahost-Konflikt. Weitere Themen waren der Krieg zwischen Iran und Irak und die sowjetische Besetzung Afghanistans.

Tony Benn, Linksaußen der britischen Labour Party, ist Kandidat für die Unterhausnachwahl in Chesterfield geworden.

Moskautreue Kommunisten haben in Spanien eine neue Partei gegründet. Mitglieder: 25 000, Parteichef: Ignacio Gallego (69), einstiges Vorstandsmitglied der eurokommunistischen spanischen KP.

Der frühere polnische Fernsehchef Szepanski muß wegen Bestechlichkeit und illegaler Geschäfte für acht Jahre ins Gefängnis – bisher der prominenteste Gierek-Funktionär, der verurteilt wurde.

Die Verteidigungsausgaben der Sowjetunion sind nach Schätzungen der Nato zwischen 1976 und 1982 nicht einmal halb so schnell gewachsen wie in den frühen siebziger Jahren.