Die üblichen Hitparaden sind Verkaufsstatistiken. Der Südwestfunk setzt ihnen seine Lieder-Bestenliste entgegen. Monat für Monat bittet der Sender neunzehn Musickritiker, die Lieder von deutschsprachigen Platten auszuwählen, denen sie möglichst viele Hörer wünschen.

Mai 1984

Mit seinem Lied "Signale" von der gleichnamigen Langspielplatte steht Herman van Veen nach wie vor an der Spitze. Den zweiten Platz belegt Maria Bill: "I mecht landen". Es folgen "Ciao Bella" (Klaus Hoffmann), "Bei uns herrscht Ordnung" und "Verrückte Weiber" (Robert Long, LP: Tag, kleiner Junge), "Der Bagger und "Der alte Professor" (Bernies Autobahn Band, LP: Gesellschaftsspiele), "Der General" (Georg Danzer, LP: Menschliche Wirme), "Stü" (Stefanie Werger und Christian Kolonovits, LP: Wendepunkt), "Das muß doch gehn" (Stephan Sulke, LP: Liebe gibt’s im Kino) und schließlich noch einmal Herman van Veen: "Und wenn die ganze Erde bebt".

Die Bestenliste wird am 6. Mai in Boulevard Baden-Baden (SWF 1, 22.15 bis 23 Uhr) vorgestellt. Der Nachtclub strahlt die Sendung am 18. Mai aus (NDR 2, 23.05 bis 24 Uhr).