Von Roger de Weck

Im "goldenen Dreieck" sollte er die Bauern dazu bringen, Baumwolle statt Opium anzupflanzen. In Kongo-Kinshasa (jetzt Zaire)gründete er die Zentralbank und war deren Gouverneur. In Bangladesch befehligte er ein Heer von-zehntausend Katastrophenhelfern. In Vietnam koordinierte er die internationale Hilfe für den Wiederaufbau nach dem Krieg. Im Nicaragua Somozas verhandelte er mit dem Diktator auf eine Weise, die für ihn typisch ist:

"Was haben Sie dagegen, daß ich die politischen Gefangenen besuche?"

"Es sind keine politischen Gefangenen, es sind Kriminelle!"

"Eines Tages geraten auch Sie womöglich in Gefangenschaft. Dann sind Sie froh, wenn Sie das Internationale Rote Kreuz besucht und Ihnen Zigaretten bringt."

"Ich wiederhole, das sind Kriminelle!"

"Ähnlich äußern sich die Sandinisten über Sie. Aber wenn Sie in deren Hände geraten sollten, dann möchten sie wohl doch lieber als politischer Gefangener behandelt werden."