Zwergenadel

Englands Gartenzwerge kämpfen um ihre Ehre, die sie durch ihre Verbannung aus der weltbekannten "Blumenschau von Chelsea" gekränkt sehen. Gartenzwerge sind kleinbürgerlich, meinten die Veranstalter. Daraufhin riefen der "Nationale Gartenzwerg-Club" und das Gartenzwerg-Magazin Gnome News eine "Woche des Gartenzwergs" aus und gewannen einen erlauchten Verbündeten – noch vornehmer als die Chelsea-Schau: Der Marquis von Bath öffnete seinen Landsitz für eine Gartenzwerg-Ausstellung. Besucher mit Zwergmütze zahlen ermäßigten Eintritt.

Überarbeitet

Gesetze müssen laufend überarbeitet und ergänzt werden. Auch die deutschen Umweltschutzgesetze. Am ersten April 1984 erschien die 64. Ergänzung der "Sammlung des gesamten Umweltschutzes des Bundes und der Länder". Hat ein Karpfen eine Blasenentzündung, oder ist er etwa bauchwassersüchtig, leidet ein "Forellenartiger" an einer hämorrhagischen Virus-Septikämie, oder wirft er sich, weil er an der sogenannten Drehkrankheit leidet, laufend auf den Rücken, so macht er sich verdächtig und sollte aus dem Verkehr gezogen werden. So steht es im Paragraphen 47 des Fischereigesetzes für Baden-Württemberg. Im Landesjagdgesetz des gleichen Bundeslandes, Paragraph 3, erfährt man, daß das Jagen auf Friedhöfen verboten ist, es sei denn, man ist nutzungsberechtigt. Doch wer ist das schon auf einem Friedhof? Ausdrücklich erwähnt: ein Jagdschein ist nicht notwendig. Der Hund, mit dem man auf die Jagd geht, muß brauchbar sein, heißt es im Bayerischen Jagdgesetz, Artikel 39. Jäger danken für diesen Tip. In der Schiffssicherheitsverordnung 506, Paragraph 42, steht, daß eine Laterne eine Sturmlaterne und Streichhölzer Sturmstreichhölzer sein müssen, um als Rettungsmittel anerkannt zu werden. Wasserfest müssen sie außerdem sein. Wir warten auf die nächste Überarbeitung der Umweltschutzgesetze.