"Grüße meine Freunde und sage ihnen, daß meine Stimmung gut und mein Humor ungebrochen ist und daß ich mir eine Ehre daraus mache, in meiner Zelle zu sitzen, solange ich doch kein freier Mann sein kann."

Julius Leber,

sozialdemokratischer

Reichtagsabgeordneter, 1935

*

"Internationale Gewitterstimmung. Innen wachsende Depression unter dem Druck der Parteiherrschaft und der Kriegsfurcht. Heydrich in Nürnberg wieder in voller Pracht. Reden Hitlers alle demagogisch. Der gesteigerte Haß gegen die Oberschicht ist besonders hervorgerufen durch die Warnungen der Generäle mit Ausnahme Keitels vor dem Krieg. Hitler ist geladen gegen sie und beschimpft sie als ‚feige‘. Zugleich nimmt die Abneigung gegen selbständige Charaktere zu. Wer nicht kriecht, gilt als hochmütig..."

Botschafter von Hassel,