Taktvoll: Solo oder im Duett, vom Kammer- bis zum Symphonieorchester – die Wiener Konzerthausgesellschaft macht’s möglich. Unter dem saloppen Slogan "Rent-a-Symphony" verleiht sie Künstler an Tagungsveranstalter, die ihren Kongreß taktvoll umrahmen möchten, aber auch für Betriebsausflüge und Familienfeiern. Die Gesellschaft (Lothringer Straße 20, A-1030 Wien) ist damit in eine Marktlücke gestiegen, in der sich bereits einschlägige Prominenz offenbar erfolgreich tummelt. Vergleichbare Dienstleistungen rund um den Notenschlüssel können von den Wiener Sängerknaben und dem Staatsopernballett in Anspruch genommen werden.

*

Frostfest: Zur Rutschpartie ohne Gänsehaut lädt der Schwarzwald-Ferienort Schömberg ein. Weil die mit 121 Metern Länge wohl größte deutsche Wasserrutsche ein Dach über dem Kopf hat, kann ihr der Winter nichts anhaben. 3000 Liter fließen pro Minute beckenwärts und sorgen so für einen reibungslosen Abrutsch. Der Start liegt mit über zwölf Metern in schwindelerregender Höhe. Wer sie erklommen hat, muß noch die Kurven und Kreisel der Streckenführung durchstehen beziehungsweise -sitzen, bevor er ins 30 Grad warme Außenbecken gleitet. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene mit Kurkarte 5 Mark und für Kinder 3,50 Mark.

*

Vorschlag: Stargolfer Bernhard Langer wird vom 15. bis 22. Dezember eine Trainingswoche in Zürs am Arlberg einlegen und dabei mit Tips nicht hinter dem Berg halten. Freunde des exklusiven Sports können ihm im nicht weniger exklusiven "Hotel Albona" begegnen, wo neben dem Skifahren vor allem das Wintergolftraining gepflegt wird. Die Anlage wurde von Kommerzialrat Resch, dem Inhaber, weitgehend selbst ausgetüftelt Sie soll schon manchem Anfänger über die ersten Schläge geholfen haben, so daß er auf dem grünen Rasen später eine halbwegs passable Figur machen konnte. "Hotel Albona", A-6763 Zürs, Arlberg, Telephon (0043 5583) 3 41.

Aufgetischt: Vier festliche Menüs will das Tanzlenrer-Ehepaar Schäfer seinen Gästen vom 21. Dezember an auftischen. Mit Spätzle-Seminar und Tanz, Pferdeschlittenfahrten, Langlauf und Winterspaziergängen wird ein Programm geboten, bei dem sich Geselligkeit und Erholung, Kulinarisches und Sportliches die Waage halten dürften. Alles in allem kostet das originelle Arrangement 1050 Mark und kann im Tanzkurhotel "Schwarzwaldschäfer", Telephon (0 70 85) 3 80, gebucht werden.

*