Dagegen liest sich die "Geschichte der spanischen Literatur vom Kubakrieg bis zu Francos Tod (1898-1975)" von Heinz Willi Wittschier leichter: eine stilistische Wohltat. Wittschier, Professor am Romanischen Seminar der Universität Hamburg, schreibt ein Buch, das 178 Seiten kurz ist. Es handelt sich um eine Einführung in die zeitgenössische spanische Literatur, bewußt gegen unkritisches und betriebsblindes Philologentum verfaßt. Das schmale, übersichtliche Werk weckt Interesse, ist handlich, geschickt mit Photos aufgelockert, verzichtet auf einen bombastischen Anmerkungsapparat. Im Gegensatz zu Flasche, der Sach- und Namensverzeichnis bietet, aber keine Bibliographie, enthält Wittschiers Buch eine ausführliche Literaturliste, aber kein Register. Essayistik und Kritik, bei Flasche auch aus historischen Gründen so gut wie nicht vorhanden, bilden bei Wittschier einen eigenen, angemessen dargestellten Gattungsschwerpunkt.

Wittschier schreibt flott und engagiert, aber manchmal oberflächlich und salopp. So erwähnt er Vicente Aleixandre (geboren 1898) nur in einem kurzen Abspann zum Kapitel "Lyrik" unter jenen Autoren, die zwar berühmt sind, "von deren Arbeiten man aber behaupten kann, daß sie keine echten Alternativen zu den dargestellten Dichtungsmöglichkeiten, sondern höchstens Variationen dazu bedeuten. An dieser Tatsache ändert auch nichts der marktankurbelnde Nobelpreis, den Aleixandre 1977 erhielt!"

Man kann über Aleixandre und seinen Nobelpreis gewiß geteilter Meinung sein; aber dann sollte man, gerade für Leser einer Einführung, mehr als Schlagworte ("marktankurbeln") zur Begründung liefern.

Wenn das der Generationswechsel in der spanischen Literaturwissenschaft ist, sitzt sie – zumindest in Hamburg – zwischen allen Stühlen. Ich wünschte mir einen Wittschier, der so differenziert und gründlich arbeitet wie Flasche.

Hans Flasche: "Geschichte der spanischen Literatur"; Band I (1977), 487 S., 88,– DM (Leinen 115,- DM); Band II (1982), 724 S., 118,-DM (Leinen 148,– DM); beide im Francke Verlag, München.

Heinz Willi Wittschier: "Geschichte der spanischen Literatur vom Kubakrieg bis zu Francos Tod (1898-1975)"; Schäuble Verlag, Rheinfelden, 1982; 178 S., bei Direktbestellung 66,– DM, Ladenpreis 99,– DM.