John Miltons Cottage steht in St. Giles, einem der reizenden Städtchen, die in der näheren Umgebung von London zum Besuch einladen. Das Haus wurde vor vierhundert Jahren erbaut und dient seit hundert Jahren als Museum und Heim des Kurators. Die Entscheidung, den Besitz zu kaufen und Milton zu widmen, wurde im Jahre 1887 getroffen: Königin Victoria führte die Liste der Stifter mit der großartigen Summe von 20 Pfund an.

Neben einer Locke des Dichters sind in den zwei für das Publikum geöffneten Räumen Bilder und andere Gegenstände von Milton zu sehen. Vor allem aber wird den Literaturbeflissenen die mit knapp hundert Bänden bestückte Bibliothek interessieren, besonders die Ausgaben des religiösen Epos „Das verlorene Paradies“. Es wurde inzwischen sogar ins Japanische übersetzt. Es ist eine wunderschön gebundene und illustrierte Ausgabe von „Paradise lost“.

Im Jahre 1608 geboren, in Cambridge erzogen, Verfechter Cromwells bis 1660, war John Milton 1665 aus der Hauptstadt geflüchtet, um der Beulenpest zu entgehen. Er soll im Erdgeschoß des heutigen Museums gelebt und auch geschlafen haben. Bereits 1652 war er erblindet. Täglich diktierte er der jüngsten seiner drei Töchter und Deendete hier sein Werk.

Wunderschön ist der altherkömmliche, typisch englische Garten hinter dem und an der Seite des Hauses. Er gereicht dem Verstorbenen zur Ehre. Vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst löst hier ein Blütenmeer das nächste ab – der ganze Stolz von Mary Clark, die in jeder freien Minute im Garten buddelt. Man könnte sich keine besseren Kuratoren vorstellen als das Ehepaar Clark. Sie sind bestens vertraut mit Milton und seiner Zeit. Julie Stewart

Die Gedenkstätte liegt 30 Autominuten vom Londoner Zentrum entfernt. Mit dem Zug: Marylebone nach Gerrards Cross, dann Bus 305 oder 353 nach Chalfont; oder Stadtbahn Baker Street nach Chalfont und Latimer, Taxi vom Bahnhof zum Cottage. Geöffnet vom 1. Februar bis 31. Oktober. Dienstags bis sonnabends von zehn bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, sonntags 14 bis 18 Uhr. Eintritt 80 pence (etwa drei Mark), für Gruppen 60 pence pro Person.

Auskünfte und Buchungen, auch für Gruppen: Lt.Col. W. D. Clark, Curator, Milton’s Cottage, Dean Way, Chalfont St. Giles, Bucks., Tel. (0044 2407) 23 13.