Brasiliens Präsident José Sarney kündigte eine große Agrarreform an: Sieben Millionen arme Landbewohner sollen als Kleinbauern auf Brachland angesiedelt werden.

Der Sozialdemokrat Alan Garcia wurde offiziell zum Sieger der peruanischen Präsidentschaftswahl im April erklärt und wird am 28. Juli den konservativen Präsidenten Fernando Belaunde Terry ablösen.

Bei Gefechten an der vietnamesisch-chinesischen Grenze wurden nach Angaben der vietnamesischen Nachrichtenagentur 288 Chinesen getötet.

Fast 200 Menschen starben nach inoffiziellen Berichten bei einem irakischen Luftangriff auf die iranische Hauptstadt Teheran.

Terence Prittie, der zwei Jahrzehnte für den britischen Guardian aus der Bundesrepublik berichtete und Biographien der Bundeskanzler Adenauer und Brandt schrieb, starb im Alter von 72 Jahren.

Werner Scherer wurde als Nachfolger Werner Zeyers zum neuen Vorsitzenden der saarländischen CDU gewählt. Zeyer will sich nach der Niederlage seiner Partei bei den Landtagswahlen am 10. März aus der Politik zurückziehen. Der 57 Jahre alte Scherer war bereits zwischen 1973 und 1977 Vorsitzender der Saar-CDU.

In Dortmund startete das dritte Kabelpilotprojekt der Bundesrepublik – nach Ludwigshafen und München – ohne kommerzielle Kanäle.