Ein Naturbilderbuch für Vorschulkinder mit Photographien, die Poesie und Sachkunde, erstaunlich selbstverständlich verbinden, kommt aus Finnland. Mit knappen Texten und schillernd schönen Aufnahmen begleiten die finnischen Autoren ein kleines Mädchen bei seinem Entdeckungsspaziergang durch Waldstücke und Sommerwiesen. Es findet Falter, Beeren, Krötlein, Kaninchen und einen Arm voller Wiesenblumen. Aus denen bindet die Mutter dem kleinen Mädchen einen dicken Kranz. Ein Sommeralbum – heiter, unprätentiös – zum Anschauen und Vorlesen –

Matti und Ilkka Pitkänen: "Veras Blumenkranz", aus dem Finnischen von Brigitta Dahl; Carlsen Verlag, Reinbek; 32 S., 16,80 DM U. B.