Die Zahl der Beschäftigten in der Industrie ist von Mai 1984 bis Mai 1985 um ein Prozent auf 6,9 Millionen gestiegen. Besonders stark war der Anstieg in der Datentechnik mit 7,8 Prozent und in der Elektrotechnik mit 4,5 Prozent. Dagegen ging die Beschäftigungszahl im Schiffsbau um 1,4 und im Stahlbau um 1,2 Prozent zurück. Die Zahl der Arbeitsstunden in der Industrie sank im gleichen Zeitraum um 1,8 Prozent.

In der Bauwirtschaft waren im Mai dieses Jahres 1,016 Millionen Menschen beschäftigt – 9,9 Prozent weniger als vor einem Jahr. Nach Angaben des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie ist jeder zweite, der im Juni arbeitslos wurde, ein Entlassener aus einem Baubetrieb. Der Wert der Neuaufträge für die Branche ging weiter leicht zurück.

Die Öleinfuhren waren im ersten Halbjahr 1985 um 4,7 Prozent geringer als von Januar bis Juli 1984; die Bundesbürger gaben allerdings mit 22,2 Milliarden Mark 5,4 Prozent mehr Geld für Öl aus. Grund ist der um 10,6 Prozent gestiegene Importpreis. Größter Öllieferant ist weiterhin Großbritannien mit 9,9 Millionen Tonnen, gefolgt von Nigeria und Libyen mit jeweils rund fünf Millionen Tonnen.

Steuervorteile für Umweltschutz-Investitionen werden von den Unternehmen immer stärker genutzt. 1984 meldeten die Unternehmen fast 3,6 Milliarden Mark solcher Investitionen zur Sonderabschreibung nach Paragraph 7 d des Einkommensteuergesetzes an, 57 Prozent mehr als 1983. Von dem Geld wurden 2,24 Milliardem Mark in die Luftreinhaltung investiert und 953 Millionen in den Gewässerschutz.

Die privaten Haushalte in der Bundesrepublik haben Ende 1984 nach einer Mitteilung des Bundesverbandes deutscher Banken rund 2,02 Billionen Mark gespart, das sind 7,5 Prozent mehr als ein Jahr davor.

Mittelständische Unternehmen standen Ende 1984 bei den privaten Banken mit 81,4 Milliarden Mark in der Kreide. Wie der Bundesverband deutscher Banken mitteilte, erhöhten sich damit die Kredite an den Mittelstand gegenüber dem Vorjahr um fünf Milliarden Mark oder 6,5 Prozent. Mit 87 Prozent lagen die meisten Mittelstandskredite unter 50 000 Mark.